Lust auf etwas Leckeres zu Essen!

 
 

Lieferdienst in Nürnberg

Lasagne, Sushi oder Pizza – wem läuft beim Gedanken an ein leckeres Essen nicht gleich das Wasser im Munde zusammen? Häufig bleibt aber gerade bei Berufstätigen nicht genug Zeit, um täglich selbst kochen zu können. Dabei hilft einem dann der Lieferdienst Nürnberg.

So wie Andreas, einem 31-jährigen Unternehmensberater aus der Frankenmetropole: „Wenn man praktisch 24 Stunden am Tag erreichbar sein muss, bleibt nur wenig Zeit, um selbst etwas zu kochen. Häufig bestelle ich mir dann einfach ein leckeres Gericht beim Lieferdienst in Nürnberg

Auch eine Lieferung ins Büro hat der Nürnberger schon etliche Male in Anspruch genommen. „Gerade wenn man teilweise bis 23 Uhr oder noch länger im Büro arbeiten muss, um ein Projekt rechtzeitig fertigzustellen, ist das super“, meint der 31-Jährige. Am liebsten esse er Sushi oder die klassische Pizza, „am besten mit viel Peperoni“. „Das Gute daran ist, dass man aus einem riesigen Angebot das Leckerste einfach auswählen kann“, weiß der Franke. Manchmal experimentiere er auch und bestelle dann etwas Indisches oder Vietnamesisches. Am häufigsten nutzt Andreas den Lieferservice übrigens mittwochs und freitags.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Die Speisen kommen ohne lange Wartezeiten schnell und warm nach Hause. Das Schreiben von Einkaufszetteln und den Weg zum Supermarkt kann man sich damit auch sparen.

Und manchmal handelt es sich dabei sogar um den Retter in höchster Not. „Einmal wollte Andreas mir eine Überraschung machen und Hähnchencurry für uns kochen. Das ging aber gründlich in die Hose. Gott sei Dank hatten wir die Nummer vom Lieferdienst in Nürnberg“, lacht Lisa, die seit fünf Jahren mit dem Unternehmensberater liiert ist. „So war der Abend doch noch gerettet!“

nach oben