Lust auf etwas Leckeres zu Essen!

 
 

Rahmschnitzel

Das Rahmschnitzel ist wohl auf jeder Speisekarte zu finden, es ist ein typisch deutsches Gericht und leicht herzustellen. Wie der Name schon sagt wird es mit Rahm hergestellt und oft mit Pilzen oder Champignons verfeinert. Der Unterschied zum Jägerschnitzel besteht jedoch in der Machart, das Rahmschnitzel wird nur mit Mehl bestäubt und dann gebraten. Das Jägerschnitzel hingegen serviert man gerne mit Panade oder nur mit Pfeffer und Salz gebraten. Aber egal wie es gemacht ist, es ist ein beliebtes Gericht – nicht nur bei den Deutschen.

Zum Rahmschnitzel werden gern Pommes frites oder Kroketten gegessen, aber auch Kartoffeln, Nudeln oder Reis sind sehr schmackhaft. Meist isst man einen Salat dazu, dieser lockert das ganze Gericht noch etwas auf. Ausländer wählen dieses Gericht zunehmend, schließlich ist die deutsche Küche besser als ihr Ruf. Zwar denken die meisten Italiener, Spanier oder Araber zuerst an Sauerkraut mit Schweinebraten, richtig fett und mit viel Soße. Aber die Schnitzelgerichte werden zunehmend beliebter. Nicht nur für Deutsche sind Rahmschnitzel das richtige Essen, auch Menschen aus anderen Kulturkreisen wissen die Schnitzel in allen Variationen zu schätzen.

Schnitzel stammt übrigens aus dem mittelhochdeutschen Sprachraum, das Wort sniz wurde zu einem „Schnitt“ abgeleitet. Schnitzel bedeutet also nichts anderes, als ein Stück abgeschnittenes Fleisch.

Das Rahmschnitzel kann aus verschiedenen Fleischsorten gemacht werden, beim Wiener Schnitzel ist Kalbfleisch zwingend vorgeschrieben. Beim Rahmschnitzel können Sie zwischen Schweinefleisch und Kalbfleisch wählen, je nach Geschmack und Vorliebe kann das Schnitzel von diesen Tieren stammen. Sogar Hähnchen-Fleisch wird zur Herstellung vom Rahmschnitzel genutzt, so kommen auch Muslime in den Genuss dieser herrlichen Speise. Wenn Ihnen die Herstellung des Rahmschnitzels zu viel Arbeit macht oder wenn Ihnen die Herstellung doch zu kompliziert ist, gerne können Sie ein Rahmschnitzel mit allen Beilagen auch beim Liefer-Service bestellen.

nach oben