Lust auf etwas Leckeres zu Essen!

 
 

Gratin Ein leckeres Gratin ist zum Beispiel das Kartoffelgratin. Es ist nicht schwer zuzubereiten, die Arbeitszeit von etwa 1,5 Stunden ist allerdings nicht ganz unerheblich. Wer es schnell will bestellt sein Kartoffelgratin einfach beim Lieferservice online. Doch ein Gratin selber zu machen bedeutet viel Spaß in der Küche.

Falls Sie Kartoffelgratin für vier Personen zubereiten möchten, brauchen Sie etwa 600 g Kartoffeln. Diese schälen Sie und schneiden sie in sehr dünne Scheiben. Vergessen sie nicht die Auflaufform mit ordentlich Butter zu bestreichen. Nun schichten Sie die Kartoffelscheiben mit klein gehackten Zwiebeln in der Form. Wie viele Zwiebeln Sie verwinden ist ganz Ihre Sache. Je nach geschmacklicher Vorliebe verwenden Sie weniger oder mehr Zwiebeln. Im Normalfall sollten allerdings eine große Zwiebel oder zwei kleine Zwiebeln reichen. Nun können Sie die gefüllte Auflaufform in den heißen Ofen geben. 180 °C Umluft sollten dabei etwas eingehalten werden. Nach zwanzig Minuten etwa 10 ml frische Vollmilch und 25 ml Schlagsahne über das Gratin gießen Darin gelöt wollten etwas Muskatnus, etwas Salz und Pfeffer zbd etwas Tymian gelöst sein. 40 g Butterflocken sollten jetzt auf das Gratin gelegt werden. Nach weiteren 35 Minuten kann nun etwa 40 g fein geriebener Käse über das Gratin gestreut werden. Hierzu bieten sich Emmentaler, oder Bergkäse an. Nach weiteren 15 Minuten ist das Gericht dann fertig.

Und falls man mal doch keine Lust hat selber zu kochen kann immer noch der Lieferservice aus Oldenburg einspringen.

nach oben