Lust auf etwas Leckeres zu Essen!

 
 

Gestern bin ich durch einen Getränkeladen gelaufen. So viele verschiedene Getränke habe ich noch nie auf einen Haufen gesehen. Da gab es wirklich alles. Natürlich ganz viele Softdrinks, Bier, Wein und harter Alkohol. Und Eistee. Ich liebe ja Eistee. Eistee könnte ich immer und immer wieder trinken. Immer wenn ich bei Luigi, dem Pizzaboten vom Pizzaservice aus Berlin meine Pizza Antonia bestelle, ordere ich immer noch Eistee. Ich kann mir wirklich nicht helfen, aber dieses Getränk könnte einen eigenen Lieferservice gebrauchen. Oder ich bestelle mir gleich ein Abo. Dann brauche ich gar keinen Bringservice mehr. Das ist doch überhaupt die Idee. Jedenfalls lief ich so durch den Laden und entdeckte immer mehr Getränke, die ich vorher noch gar nicht kannte. Wusstet ihr, dass es fermentierten Tee gibt, der auch kalt getrunken wird? Das ist quasi Eistee nur in gesund und mit Kohlensäure. Wahnsinn. Davon habe ich mir später auch erstmal was gekauft. Schmeckte übrigens echt spitze. (Notiz an mich: Lugi fragen, ob er bei seinem Lieferservice auch diesen Tee mit auf die Speisekarte setzt.) Bier trinke ich ja nicht so gerne. Ich habe gehört, dass es in Asien sogar Tomatenbier haben. Oder war das in Amerika? Auf jeden Fall weit weg. Und das Bier wird dann auch per Lieferserivce an die ganzen Asiaten oder Amerikaner und was weiß ich für welche Leute geliefert. Wow, das ist stark. Da fällt mir ein. Eigentlich müsste mal jemand eine Pizza-Eistee erfinden, oder? Ich meine, wie toll wäre das denn! Würde wahrscheinlich aber ganz künstlich schmecken. Manchen Menschen gefällt das aber. Mir vielleicht auch. Dann eröffne ich einen eigenen Lieferservice und verkaufe Eistee-Pizza und Gummibärchen-Bier. Jetzt fehlt mir nur noch der richtige Name. Aber ein Name, der mich bei den Suchrobotern im Internet auch gut finden lässt. Am besten wäre sowas wie: „Pizzaservice Lieferservice in Berlin“ oder „Pizza Taxi SOS“. Mal schauen was sich so in näherer Zukunft ergibt. Bin mal gespannt.

nach oben