Lust auf etwas Leckeres zu Essen!

 
 

Frühlingsrolle - Ein leckere Snack für jede Tageszeit

Der Klassiker der asiatischen Küche ist definitiv die Frühlingsrolle. Ursprünglich stammt diese Leckerei aus China und wurde da zu jeder Tageszeit verzehrt und besonders im Frühling häufig auf den Tisch gebracht. Daher hat die Frühlingsrolle auch ihren bekannten Namen. Gerade zum Neujahresfest wurden die kleinen Rollen da gereicht und fanden großen Anklang. Deswegen ist es sicherlich kein Wunder, dass die Frühlingsrollen auch bald den Weg in die heimische Küche gefunden hat. Natürlich gibt es heute sehr viele unterschiedliche Frühlingsrollenarten und diese sind sowohl herzhaft als auch süß.

Frühlingsrollen bestehen aus einen speziellen Teig, der aus Wasser und Mehl besteht. Oftmals mit noch einen Hauch Salz. Dieser Teig wird hauchdünn ausgerollt. Nun geht es an die Füllung, die je nach Geschmack verschieden variiert werden kann. Der Klassiker besteht aus bekannten Gemüsesorten wie Karotten, Lauch, Sojasprossen, Bambusschößlinge, Schoten und noch vieles mehr. Durch diesen Mix entsteht dann die vegetarische Variante der Frühlingsrolle. Natürlich gibt es sie auch mit Hühnerfleisch, Ente, Rind oder Hackfleisch. Je nach Geschmack kann die Füllung noch mit typischen Gewürzen der asiatischen Küche gewürzt werden wie Sojasauce, Wasabi, Tamarinde, Curry und Ähnlichem. Die kleinen Rollen werden dann geschickt über die Füllung gelegt und mit etwas Eigelb zusammengeklebt. Nun wandern die Frühlingsrollen in die Fritteuse. Dies ist die einfachste und schnellste Variante und macht den Teig wunderbar knackig und das Innere weiterhin saftig und frisch.

In den modernen Zeiten gibt es heute viele unterschiedliche Formen der Frühlingsrolle. Schon lange werden diese nicht mehr nur mit herzhaften Zutaten gefüllt, sondern auch mit Kirschen, Erdbeeren, Cremes und vielem mehr. Somit entsteht ein sündiger Snack, der sicherlich viele Esser begeistern wird. Die kleinen Rollen sind sicherlich ein guter Leckerbissen zwischendurch, können aber auch einen gesamten Hauptgang ersetzen. Dabei bieten die vielen Varianten für jeden Geschmack genau das Richtige und sind ein wahres Highlight.

nach oben