Lust auf etwas Leckeres zu Essen!

 
 

Indische Küche was ist das? Die indische Küche kann man tatsächlich nicht über einen Kamm scheren. Sie besteht aus vielen verschiedenen regionalen Küchen. Außerdem gibt es einen großen Unterscheid zwischen der nor- und südindischen Küche. In Deutschaland verbinden wir mit der Indischen Küche aber vor allem sehr scharfes essen und orientalische Gewürze. Dies wird immer beliebter, und das bekommen aus die Lieferservice zu spüren. Immer mehr indische Restaurants gehen dazu über auch einen Lieferdienst einzurichten. Neben der vegetarischen und veganen Küche findet das Hühnerfleisch oft den Weg auf die Speisekarten der indischen Bringdienste. Online bestellen kann man dann zum Beispiel das Chicken Tikka Masala. Lamm ist allerdings auch gefragt, sowie Fisch und andere Meeresfrüchte. Gemüsepfannen sind genau so bleibt bei Lieferdiensten, wie Alu gobhi, Biryani und dem Linsengericht Sambar. Gulab Jamun sind kleine indische Fettbällchen, die frittiert werden. Sie werden dann in einem Sirup serviert und bei Bedarf mit Kokosraspeln bestreut. Diese Nachspeise lassen sich viele Menschen liefern, die online bestellt haben. Als Getränke serviert man gerne Lassi, verschiedene Säfte oder der bekannte Masala Chai Tee.

nach oben